Keine Zeit für falsche Messergebnisse

Auch ungewöhnliche Wege können zum Erfolg führen!

Wissenstransfer in Zeiten von abgesagten Veranstaltungen und »Social-Distancing-Maßnahmen«

Zwischenzeitlich wissen wir alle, dass ungewöhnliche Zeiten besondere Maßnahmen erfordern, so auch nach dem Verschieben der analytica. Die Teilnahme als Aussteller an der Virtual Lab Show (VLS) war für uns, als Hersteller wichtiger Analysekomponenten, die richtige Entscheidung und ein voller Erfolg. Gemeinsam haben wir etwas Neues ausprobiert: Wir wollen uns bei allen Besuchern bedanken, die die Chance ergriffen haben sich online vom Labor, Büro oder im Homeoffice Neuheiten von Hellma anzusehen, den Expertenvortrag von Thomas Brenn, Produkt Manager CRM zu besuchen und mit uns in Kontakt getreten sind. Vielen Dank für die vielen Anfragen und positiven Rückmeldungen zum Vortrag, wie z.B. »…sehr informativ und auf den Punkt…«.

Für alle diejenigen, die nicht dabei sein konnten: Die VLS bot einen digitalen Treffpunkt für die Laborbranche und damit einen wichtigen Wissenstransfer für diese innovationsgetriebene Branche. Besucher hatten die Möglichkeit, sich trotz »Kontaktsperre« stressfrei und sicher auf der Onlinemesse umzusehen. Das war sowohl für die Messebesucher als auch für die Aussteller eine ganz neue Erfahrung.

Am virtuellen Messestand von Hellma wurden die Besucher rund um das Thema Änderungen zur neuen Europäischen Pharmakopöe (EP 10) informiert.
Mit Hilfe eines Videos erklärte Tabea Pahlke, was man alles beachten muss, um auch künftig konform zu messen.
Zur Vertiefung des Themas konnte man sich zu einem kostenlosen Webinar anmelden, in welchem Thomas Brenn klar herausstellte, was notwendig ist,  um auch künftig mit Sicherheit die richtigen Messergebnisse - mit Zertifizierten Referenzmaterialien von Hellma – zu erzielen.

Auf unserer Website zur Europäischen Pharmakopöe EP 10 haben wir Ihnen das Webinar als Tutorial, die Präsentationsunterlagen und ein Tool zur Überprüfung der photometrischen Linearität zur Verfügung gestellt.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

 

Zurück zu allen News