Hellmanex® III

Das Spezial-Reinigungskonzentrat von Hellma

Küvetten dienen als Gefäße für flüssige oder gasförmige Substanzen, an denen die Wechselwirkung von Licht beobachtet, untersucht oder gemessen werden soll.

Damit diese photometrischen Messungen nicht beeinflusst oder gar verfälscht werden, sind höchste Ansprüche an die Sauberkeit der Küvetten zu stellen. Der Reinigung von Küvetten kommt eine besondere Bedeutung zu, weil sie eine absolut rückstandsfreie Entfernung aller Verschmutzungen unter größtmöglicher Schonung dieser empfindlichen und hochwertigen optischen Teile bewirken soll.

 

Produktinfo

Artikel-Nr.: Bezeichnung
9-307-011-4-507 Hellmanex® III Reinigungskonzentrat, flüssig, für Küvetten aus Glas, Quarzglas und optische Teile. LIMITED QUANTITY: UN 3266, ätzender basischer anorganischer flüssiger Stoff, N.A.G (Trikaliumorthophosphat) Verkaufseinheit ab Werk: Kartonbox mit 6 Flaschen a 1.0 L,
Gesamtgewicht: ca 9.3 kg
325.000 CleanAssist, Reinigungshalter aus Kunststoff für 4 Küvetten mit 10 mm Schichtdicke


Artikel anfragen

Anwendung

Hellmanex® III ist ein flüssiges alkalisches Konzentrat für die hochwirksame Reinigung von Küvetten aus Glas und Quarzglas und anderen empfindlichen optischen Teilen. Darüber hinaus können damit Laborgeräte aus Glas, Quarzglas, Saphir und Porzellan gereinigt werden.


Eigenschaften

Hellmanex® III reduziert die Oberflächenspannung der Reinigungslösung erheblich und sorgt dank guter Benetzung für die Ablösung der Schmutzteile. Das hohe Emulgier- und Dispergiervermögen verhindert die Redeposition der abgelösten Schmutzteile. Spezielle oberflächenaktive Substanzen sorgen dafür, dass die Teile nach der Reinigung rückstandsfrei gespült werden können.

Hellmanex® III ist phosphatarm aufgebaut. Alle reinigungsaktiven organischen Inhaltsstoffe sind gemäß OECD Richtlinie 302 B zu mehr als 80% biologisch abbaubar. Das Produkt entspricht somit den neuesten Forderungen zur Herabsetzung der Umweltbelastung. Stark ätzende und korrosiv wirkende Substanzen wie Kaliumhydroxid und Chlor wurden gezielt durch material- und hautfreundliche Reinigungsverstärker ersetzt.

Hellmanex® III ist in Bezug auf die Reinigungswirkung ein vollwertiger Ersatz für Chromschwefelsäure. In diesem Zusammenhang muss vor der Verwendung von Chromschwefelsäure bei Küvetten, die außer aus Glas oder Quarzglas noch aus anderen Materialien (Kunststoff, Metall) bestehen, ausdrücklich gewarnt werden.

Hellmanex® III ist auf 1 µm filtriert und damit praktisch frei von Feststoffbestandteilen.


Reinigung und Dosierung

Die optimale Dosierung ist abhängig von mehreren Faktoren wie der Härte des Wassers, Grad und Art der Verschmutzung, Temperatur usw. Die Verwendung von entmineralisiertem Wasser verbessert die Reinigungseigenschaften.

Folgende Behandlungen haben sich in der Praxis bewährt:

Konzentration Vol-% Temperatur °C Dauer in Minuten
0.5 - 2 25-30 20-180
0.5 - 2 30-35 20-40
0.5 - 2 50-60 (nur für Quarzglas) 10-15
0.5 - 2 70-80 (nur für Quarzglas) 2-5

Eine Erhöhung der Temperatur beschleunigt den Reinigungsvorgang. Bei höheren Temperaturen ist aber eine Schockwirkung unbedingt zu vermeiden. Die Küvetten müssen vor dem Einlegen in die heiße Lösung vorgewärmt werden.

Inhaltsstoffe

  • Netzmittel
  • Emulgatoren
  • Amphotenside
  • Komplexbildner
  • Kaliumphosphat

Materialverträglichkeit

In der Anwendungskonzentration einer 2%igen Lösung ist Hellmanex® III geeignet für Glas, Quarzglas, Saphir, Porzellan, Keramik, Kunststoffe und Eisenmetalle. Bedingt geeignet ist es für korrosionsempfindliche Metalle wie Aluminium und Buntmetalle. Vermeiden Sie hier lange Einwirkzeiten. Bei nicht genannten Materialien sollten Verträglichkeits-Untersuchungen durchgeführt oder Anfragen an Hellma gerichtet werden.

Das Konzentrat kann in Gefäßen aus Chromstahl, PE, PP, PVC, FPM oder NBR gelagert werden.


Physikalische Daten

pH-Werte bei 0.5 % : 11.6
  bei 1.0 % : 11.8
  bei 2.0 % : 12.0
Dichte des Konzentrats 1.420 g/ml  
Oberflächenspannung bei 1.0 % : 30.10 mN/m
Phosphatgehalt P2O5 bei 1.0 % :   0.92 mg/cm3

 

Analysen-Zertifikat

Die Hellmanex III Analysen-Zertifikate mit den gemessenen Analyse-Werten für:
pH-Wert, Dichte und Leitfähigkeit, je Los-Nr, befinden sich im Downloadbereich.


Entsorgungsvorschriften

Dieses Produkt entspricht den international gültigen Vorschriften in Bezug auf biologische Abbaubarkeit (WRMG und Tensid-Gesetz). Verbrauchte Lösungen von Hellmanex® III sollten vor dem Einleiten in die Kanalisation auf einen pH-Wert von 7–8 neutralisiert werden.

Hellmanex III (Dosiertabelle)

Download

Hellmanex III (Sicherheitsdatenblatt Deutsch)

Download


Kontakt/Anfrage

Hellma USA Inc.
80 Skyline Drive
11803 Plainview, NY
Vereinigte Staaten von Amerika

Tel.: +1 516 939 0888
info.us@hellma.com
http://www.hellmausa.com

Kontakt/Anfrage

Hinweis: Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende einer jeden E-Mail widerrufen.
Pflichtfeld


Hellma Analytics Newsletter

Möchten Sie über Neuigkeiten zu Hellma Analytics informiert werden?

Jetzt anmelden