Excalibur Lab

Tauchsonden dieser Kategorie sind ideal geeignet für Transmissionsmessungen im Labor, wo aufgrund niedrigen Drucks und normalen Temperaturen keine spezielle Abdichtung benötigt wird. Das optische Material aller Laborsonden ist Quarzglas. Die Excalibur Lab von Hellma ist eine klassische Transmissions-Tauchsonde zur Anwendung in Laboren oder für Online-Messungen bei Tablettenauflösungstests.

 

Die wesentlichen Merkmale sind:

  • Höchste Präzision durch monolithischen Quarzmesskopf aus Quarzglas.
  • Optischer Schutz des Messkopfes bei gleichzeitiger Minimierung des Streulichtes durch abnehmbare Schutzhülse. 
  • Verwendung von FFPM (Perfluorelastomer) O-Ringen mit hoher chemischer Beständigkeit.

Excalibur Lab

Modellreihe Excalibur Lab
Messprinzip TRANSMISSION
Optisches Material Quarzglas
Dichtungstechnologie Bei gedichteter Variante ist der Messkopf Kalrez gedichtet, die Schutzhülse wird mit Viton fixiert (keine Dichtfunktion).
Spektralbereich UV/Vis: 210 - 1100 nm; NIR: 400 - 2300 nm"
Optischer Anschluss Fasern mit Kerndurchmesser 600 µm und numerische Apertur 0,22
Faserlänge Ca. 0,2 m des Glasfaserkabels befinden sich in der Sonde
Temperatur 5 °C bis 150 °C
Druck 0 bar bis 6 bar
Lieferumfang Optische Tauchsonde, Handbuch, Bescheinigung der Druckprüfung, Protokoll des Transmissionstests, Transportkoffer
Voraussichtliche Lieferzeit auf Anfrage
Artikelnummer LEIX
Preis pro Stück auf Anfrage
Menge 1

Mehr InformationWeniger Information

Optische Sonden/Messzellen (Broschüre)

Download

Excalibur = Transmission


Kontakt/Anfrage

Hellma GmbH & Co. KG
Klosterrunsstraße 5
79379 Müllheim
Deutschland

Tel.: +49 7631 1821010
sales.analytics@hellma.com
https://www.hellma.com

Kontakt/Anfrage

Hinweis: Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende einer jeden E-Mail widerrufen.
Pflichtfeld