ATR (Abgeschwächte Total Reflexion)

Die ATR Methode wird für Messungen von Flüssigkeiten im mittleren Infrarot Bereich verwendet. Die Absorptionen, die den Grundschwingungen der meisten organischen Chemikalien entsprechen, fallen in den mittleren Infrarotbereich des Spektrums. Die meisten dieser Absorptionen sind jedoch für eine Transmissionsanalyse in der Praxis viel zu stark. ATR wirkt diesem Problem durch den EInsatz von sehr kleine Schichtdicken entgegen. Hellma-Axiom hat die Anwendung von ATR für eine Vielzahl von Aufgaben sowohl im Labor als auch auf der Prozesslinie wegweisend eingeführt und hält eine Reihe wichtiger Patente auf diesem Gebiet.


ATR-Hochtransmissionssonden

Mit der ATR Sonde DPR-210- bzw. 212  können Sie schnell und einfach eine FTIR-Analyse an einer Vielzahl von Proben praktisch ohne Probenhandling durchführen. Sie können die Sonde zur Analyse von Flüssigkeiten, Pasten oder Schlämmen im Probenraum Ihres Spektrometers montieren. Die Reinigung ist unkompliziert, schnell und frei von Probenrückständen. Spülen Sie die DPR-210 oder 212 einfach mit einem geeigneten Lösungsmittel und wischen Sie sie mit einem weichen Tuch oder einer weichen Bürste ab. Austauschbare ATR-Elemente ermöglichen die Optimierung der Leistung für die meisten chemischen Systeme.

Besondere Eigenschaften der DPR–210 und DPR-212

  • Einfacher Aufbau in jedem gängigen Mid-IR Spektrometer
  • Schnelle Stichproben möglich da die Sonden jeden beliebigen Container getaucht werden kann
  • Passt zu allen Standardreaktionsgefäßen
  • Schnelle Reinigung, keine Probenrückstände
  • Breite spektrale Empfindlichkeit (650 – 4000 cm-1)

Interessieren Sie sich für dieses Produkt oder haben Fragen - dann kontaktieren Sie uns. Weitere Sonden finden Sie in unserem Konfigurator


ATR Sonden mit kleinem Durchmesser

DPR-207 und DMD-270 ATR-Sonden zeichnen sich durch einen geringen Durchmesser und einer hohen Flexibilität bei der Montage aus, die für viele Forschungs- und Prozessentwicklungsanwendungen erforderlich ist. Der Schlüssel zu ihrem kleinen Durchmesser und der hohen Leistungsfähigkeit ist die Verwendung eines einzigen Goldlichtleiters, um die IR-Strahlung sowohl an die Sondenspitze als auch zurück zum Instrument zu koppeln. Dies ist kombiniert mit einem patentierten Design, das Streulicht aufgrund von ersten Oberflächenreflexionen eliminiert. Für eine optimale Leistung sollten diese Sonden mit einem mit flüssigem Stickstoff gekühlten MCT-Detektor verwendet werden.

Besondere Eigenschaften der DPR-207 und DMD-270

  • Probenfach oder Außenbordmontage
  • Diamantelement für hohe Korrosionsbeständigkeit (DMD-270)
  • Austauschbare ATR-Elemente für unterschiedliche Anforderungen (DPR-207)
  • Hohe photometrische Genauigkeit und Präzision
  • Robuste Konstruktion

Interessieren Sie sich für dieses Produkt oder haben Fragen - dann kontaktieren Sie uns. Weitere Sonden finden Sie in unserem Konfigurator

Produkte der Marke:

DPR 207/DMD 270 ATR Small Diameter Probe (Data Sheet)

Download

DPR 210 212 High Transmission ATR Probe (Data Sheet)

Download


Kontakt/Anfrage

Hellma USA Inc.
80 Skyline Drive
11803 Plainview, NY
Vereinigte Staaten von Amerika

Tel.: +1 516 939 0888
info.us@hellma.com
http://www.hellmausa.com

Kontakt/Anfrage

Hinweis: Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende einer jeden E-Mail widerrufen.
Pflichtfeld


Hellma Analytics Newsletter

Möchten Sie über Neuigkeiten zu Hellma Analytics informiert werden?

Jetzt anmelden