Unsere Qualitätspolitik

Steigern

Im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses ist bei Hellma jeder Mitarbeiter dazu aufgefordert, sich an der Weiterentwicklung des Unternehmens zu beteiligen. Zusätzlich zum allgemeinen betrieblichen Vorschlagswesen gibt es das System zur ständigen Prozessverbesserung des eigenen Arbeitsbereichs, das wir gezielt fördern. Verbesserungsteams in unterschiedlicher Besetzung arbeiten aktiv an der Optimierung der eigenen Arbeitsprozesse. So kann sich jeder einbringen und es entsteht ein kontinuierlicher Fluss neuer Ideen, der uns gemeinsam voranbringt.

Erweitern

Unser hoher Qualitätsanspruch bezieht sich nicht nur auf unsere Produkte. Jede einzelne Leistung für unsere Kunden – ob Unterstützung und Beratung, Auskunft und Information oder der Umgang mit Reklamationen – folgt den gleichen Grundsätzen. Unser Ziel ist ein einheitlich positives Bild. Überall auf der Welt.

Leben

Um das zu erreichen, leben wir diesen Anspruch auch im Unternehmen. Die interne Kunden-Lieferanten-Beziehung zwischen Unternehmensbereichen oder einzelnen Mitarbeitern folgt denselben Qualitätsstandards. Nur so entsteht als Summe der einzelnen Unternehmensprozesse die gewünschte hohe Qualität für unsere Kunden.

Prüfen

Wir sind nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Sämtliche Kalibriertätigkeiten erfüllen wir nach dem neuesten Stand der Technik sowie der internationalen Norm DIN EN ISO/IEC 17025. Gemeinsam mit dem Qualitätsmanagement- Beauftragten wacht ein geschultes und motiviertes Team interner Auditoren über die kontinuierliche Umsetzung des festgelegten Management-Systems. Doch die Auditoren tun noch mehr: Gemeinsam mit allen Mitarbeitern füllen sie das System mit Leben, pflegen es und entwickeln es stetig weiter. Das macht zertifizierte Qualität zum lebendigen Bestandteil der Hellma-Identität.