Neutralglas-Filter (405 - 890 nm)

zur Überprüfung der photometrischen Genauigkeit im Vis-Bereich

Die von Hellma Analytics hergestellten Neutralglas-Filter sind aus Filtermaterialien der Firma Schott AG gefertigt. Diese Materialien wurden aufgrund ihrer Homogenität und Stabilität ausgewählt. Sie weisen eine relativ konstante Transmission über den Wellenlängenbereich von 405 nm bis 800 nm auf und werden seit Jahrzehnten zur Überprüfung der photometrischen Genauigkeit und Linearität im sichtbaren Wellenlängenbereich (über 405 nm) eingesetzt.

Standardmäßig wird die Dicke des Filters bei der Fertigung so eingestellt, dass sich die jeweils angegebene nominelle optische Dichte (Werte von 0,04 - 3,0 Abs) bei 546,1 nm ergibt. Daraus ergeben sich zu kürzeren Wellenlängen hin leicht aufsteigende Absorptionen.

Typisches Spektrum der Neutralglas-Filter F390 - F303 im Bereich von 405 - 800 nm

Absorptionstabelle für NG-Filter F390 - F303

typische Absorptionen bei Standard-Wellenlängen

Typ Art.-Nr. 440 nm 465 nm 546.1 nm 590 nm 635 nm
F390 666F390-25 0,0379 0,0376 0,0370 0,0367 0,0366
F2 666F2-39 0,2668 0,2416 0,2525 0,2915 0,2944
F201 666F201-39 0,3161 0,2864 0,3016 0,3502 0,3554
F3 666F3-38 0,5457 0,4970 0,5050 0,5604 0,5513
F204 666F204-37 0,7551 0,7012 0,7036 0,7187 0,7229
F4 666F4-37 1,0935 1,0058 1,0025 1,0645 1,0225
F202 666F202-36 1,6636 1,5350 1,5066 1,5424 1,4525
F203 666F203-36 2,1721 2,0105 2,0023 2,0478 1,9275
F301 666F301-361 2,6678 2,4856 2,5089 2,5443 2,3797
F303 666F303-361 3,1876 2,9692 2,9956 3,0378 2,9046

Typ Artikel-Nr. Inhalt
F390 666F390-25 F390: Optisches Glas BK7 (0,04 Abs)
F2 666F2-39 Neutralglas NG11 (0,25 Abs)
F201 666F201-39 Neutralglas NG11 (0,3 Abs)
F3 666F3-38 Neutralglas NG5 (0,5 Abs)
F204 666F204-37 Neutralglas NG4 (0,7 Abs)
F4 666F4-37 Neutralglas NG4 (1,0 Abs)
F202 666F202-36 Neutralglas NG3 (1,5 Abs)
F203 666F203-36 Neutralglas NG3 (2,0 Abs)
F301 666F301-361 Neutralglas NG9 (2,5 Abs)
F303 666F303-361 Neutralglas NG9 (3,0 Abs)
F0 666F0-71 Leer-Rahmen (Ohne Glas), Referenzfilter
Standard-Zertifizierung Bei F390 - F303 Wellenlängen: 440, 465, 546.1, 590, 635 nm
Spaltbreite: 1 nm; mit DAkkS-Kalibrierschein
Mögliche Zertifizierung alle Wellenlängen zwischen 405 bis 890 nm möglich.
Über 890 nm auch möglich mit Hellma Analytics Kalibrierschein
(da der akkreditierte Bereich bei 890 nm endet)
Spaltbreiten: alle bis 5 nm möglich

 

Hinweis

Wenn Sie über mehrere Neutralglas-Filter mit unterschiedlichen nominellen Absorptionen verfügen, können Sie die Linearität Ihrer Absorptionsskala überprüfen, indem Sie für jede Wellenlänge die von Ihnen gemessenen Absorptionswerte in einem Diagramm gegen die Messwerte auf dem DAkkS Kalibrierschein auftragen.

Referenzmaterialien (Broschüre)

Download


Kontakt/Anfrage

Hellma USA Inc.
80 Skyline Drive
11803 Plainview, NY
Vereinigte Staaten von Amerika

Tel.: +1 516 939 0888
info.us@hellma.com
http://www.hellmausa.com

Kontakt/Anfrage

Hinweis: Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende einer jeden E-Mail widerrufen.
Pflichtfeld


Hellma Analytics Newsletter

Möchten Sie über Neuigkeiten zu Hellma Analytics informiert werden?

Jetzt anmelden