Applikationen

Von der Tiefsee bis in den Weltraum

Genauso vielfältig wie das Produktspektrum sind auch die Einsatzmöglichkeiten der Hellma Produkte. Im Spektralbereich von UV, Vis, NIR bis IR (inklusive Raman und Floureszenz) können Feststoffe, Flüssigkeiten oder Gase gemessen werden. Applikationen finden sich in den verschiedensten Branchen wie (Petro-) Chemie, Pharmazie, Lebens- und Futtermittel, Biotech oder Energie. Aber nicht nur in der klassischen Prozessindustrie - auch wenn die Anforderungen das Gewöhnliche überschreiten, sind Hellma Lösungen mit dabei – von der Tiefsee bis in den Weltraum entwickeln wir mit feinem Gespür die richtige Lösung gemäß den gestellten Anforderungen. 

Für den Einsatz unter Extrembedingungen

Hellma-Produkte im Weltraum

So zum Beispiel im Frühjahr 2008 als ein Protein-Kristallisations-Reaktor aus Quarzglas mit dem 24. Flug des NASA Space Shuttle Atlantis zur Internationalen Raumstation ISS gebracht wurde.Der Kristallisationsreaktor kommt im Europäischen Weltraumlabor Columbus zum Einsatz und wird für die Untersuchung von Protein-Kristallisation unter Schwerelosigkeit eingesetzt. Das Wissen aus diesen außerirdischen Experimenten fließt auf der Erde in die Entwicklung von Wirkstoffen gegen Krankheiten ein. 

Beim jüngsten Ausflug ins All im Oktober 2018, im Rahmen der ESA-JAXA BepiColombo Mission zum Merkur, lieferten die Spezialisten für optische Kristalle von Hellma Materials einen 3 Zoll großen Cerium-Bromid (CeBr3) Szintillations-Kristall. Dieser arbeitet in dem Gammastrahlen und Neutronen Spektrometer und ist essentiel zur planetaren Fernerkundung.

Hellma-Produkte in der Tiefsee

Die Tiefsee ist ein unwirtlicher Ort ohne Licht und mit hohem Druck. Hellma-Produkte können auch dort einen wertvollen Dienst leisten, wie zum Beispiel bei der Erdölförderung auf See. Die Messung von Wasser in Erdöl unterstützt die Qualitätskontrolle effektiv und erleichtert es die Umwelt-Anforderungen einzuhalten.

Die Anforderungen an die Qualität der Produkte sind bei diesen extremen Bedingungen sehr hoch und die Produkte werden häufig speziell dafür entwickelt. Das Know How aus diesen Projekten fließt kontinuierlich in das Hellma-Produktprogramm ein, wodurch alle Hellma-Kunden automatisch davon profitieren. 

Prozessanalytische Einsatzgebiete

Chemie Energie Forschung und Entwicklung
Lebensmittel Life Science Luft- und Raumfahrt
Pharma Photonik Umwelt

 

Typische Anwendungsbeispiele für Prozesssonden sind z. B.:

  • Überwachung der Produktion von Kunststoffen, Lacken, Farben und Pigmenten
  • Kontrolle der Wirkstoff-Freisetzung von Arzneimitteln (TDA)
  • Verfolgung und Steuerung von Reaktionsverläufen
  • Bestimmung von Konzentration und Farbe
  • Bestimmung der Säurezahl, OH-Zahl, Dissoziationskonstanten und Verteilungskoeffizienten
  • Untersuchung von stark absorbierenden Medien (ATR-Messung)

Produkte der Marke:

Kontakt/Anfrage

Hellma GmbH & Co. KG
Klosterrunsstraße 5
79379 Müllheim
Deutschland

Tel.: +49 7631 1821010
sales.analytics@hellma.com

Kontakt/Anfrage

Hinweis: Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch Klick am Ende einer jeden E-Mail widerrufen.
Pflichtfeld


Hellma Analytics Newsletter

Möchten Sie über Neuigkeiten zu Hellma Analytics informiert werden?

Jetzt anmelden