Bühne

Das Plus an Leistung

Zusammengehörigkeit und Identifikation ist für die Zusammenarbeit sehr wichtig. Mit dieser Grundhaltung bietet Hellma seinen Mitarbeitern eine Vielzahl an betrieblichen Sozialleistungen an. Darunter auch ganz besondere Angebote wie das „Hellma-Spatzennest“, das bereits im Jahr 2008 als erste betriebliche Kinderkrippe im Landkreis gegründet wurde.

Wir freuen uns auf Sie als Mitglied der Hellma-Family!

Hellma Sozialleistungen (Broschüre)

Download


Flexible Arbeitszeit

Hellma bietet Gleitzeitmodelle, Teilzeitmodelle und die Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten. Angesparte Gleitzeit kann zur Verlängerung von Urlaub oder zum Aufbau eines Langzeitkontos genutzt werden. Diese Zeit kann dann ohne finanzielle Einbußen für eine befristete Freistellung, ein Sabbatical, häusliche Pflege oder auch zur Kinderbetreuung oder zusätzlichen Altersvorsorge verwendet werden.


Fahrtkostenzuschuss

Hellma-Mitarbeiter/innen profitieren von einem Fahrtkostenzuschuss ab einer Entfernung von 10 km. Zugrunde gelegt werden 2,05 € pro km. Der Maximalwert ist der Wert der Regio-Karte für den öffentlichen Nahverkehr in der Region Freiburg.


Gute Verkehrsanbindung

Hellma hat eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Der Müllheimer Bahnhof liegt ca. 8 Minuten Fußweg entfernt. Die nächste Bushaltestelle ca. 4 Minuten.


Jobrad

JobRad ist ein Gehaltsumwandlungsmodell speziell für Fahrräder und E-Bikes. Unbefristet beschäftigte Hellma-Mitarbeiter/innen haben die Möglichkeit sich ein Fahrrad oder E-Bike über die Firma zu leasen und monatlich über Ihre Gehaltsabrechnung zu bezahlen. Teilnehmer profitieren von einer Ersparnis bis zu 35 % im Vergleich zum Direktkauf.


Kinderkrippe *Hellma-Spatzennest*

Im Hellma-Spatzennest stehen 10 Ganztagesplätze für Kinder von 8 Wochen bis 3 Jahren zur Verfügung. Platz-Sharing ist begrenzt möglich. Vorrangig stehen die Plätze den Hellma-Mitarbeitern zur Verfügung.


Kantine

Die Hellma-Kantine bietet warme Mahlzeiten, eine Salatbar und belegte Brötchen sowie verschiedene Snacks an. Von der Sonnenterrasse genießt man einen wunderbaren Blick auf die Schwarzwaldhöhen.


Unternehmensfeiern

Als traditionsreiches Familienunternehmen sind Unternehmensfeiern fester Bestandteil der Firmenkultur. Übliche Anlässe sind Weihnachtsfeiern, Jubiläumsfeiern, Sommerfeste, betriebliche Ausflüge etc.


Altersvorsorge

Hellma bezuschusst aktiv die Altersvorsorge seiner Mitarbeiter/innen. Jeder Beschäftigte erhält nach einjähriger Betriebszugehörigkeit die Möglichkeit, sich durch Gehaltsumwandlung zusätzlich eine private Altersvorsorge aufzubauen. Hellma beteiligt sich an diesem Modell mit einem Zuschuss.


Finanzielle Zuwendungen

Bei besonderen Ereignissen, wie z. B. Geburt oder Kommunion/ Konfirmation des eigenen Kindes sowie eigene Hochzeit oder Firmenjubiläum erhalten Hellma-Mitarbeiter/innen eine finanzielle Zuwendung von der Geschäftsleitung.


Unterstützungskasse

Die Unterstützungskasse der Hellma GmbH & Co. e.V. kann Mitarbeitern einmalige Unterstützungen im Falle der Not, also bei Krankheit, Unfall oder Tod von Fall zu Fall gewähren. Weitere finanzielle Not- oder Härtefälle sind z. B. auch hohe Zuzahlungen bei Zahnersatz oder anderen prothetischen Aufwendungen.


Sonderurlaub

Je nach Ereignis erhalten Hellma-Mitarbeiter/innen bezahlten Sonderurlaub zwischen 1 und 3 Arbeitstagen. Übliche Ereignisse sind Umzug, Geburt, Hochzeiten, Firmenjubiläen und Tod naher Verwandter.


Sport- und Fitnessevents

Hellma stellt bei regionalen Sportevents eine Firmenmannschaft und übernimmt die Startgebühren. Beliebt sind z. B. die Events Freiburg Marathon, Rothaus Mudiator, Genusslauf Müllheim, Schluchseelauf, Ultrabike Kirchzarten.


Tennisplatz

Der firmeneigene Tennisplatz in Müllheim steht allen Mitarbeitern von Frühjahr bis in den Herbst kostenlos zur Verfügung.


Gesundheitsmanagement

Allen Mitarbeitern stehen gesundheitsfördernde Angebote zur Verfügung. Dazu gehören z. B. das Hautkrebsscreening, Körperfettanalyse, Rücken- oder Entspannungskurse sowie Ernährungsberatung. Einige Mitarbeiter/innen nutzen die kostenlose Teilnahme an regionalen Lauf- und Mountainbike-Events.